EI-Impressionen - nofretetes-berlin.de

Schwitzendes Ei


Der Ei-Durchbruch kündigt sich mit dem Begriff "schwitzendes Ei" an.
Ihr versteht nur Bahnhof  


Dann seht selbst:






Wir haben Sie dann noch im Inkubator bzw.
dann in einer Heimchenbox mit einem
feuchten Zewa-Tuch drin gelassen,
bis der Dottersack absorbiert worden ist.



Puhhh ...


ist


das


anstrengend   



Reptiliennachwuchs-- ganz einfach , jedoch bei den Zwergbartagamen nicht so leicht...
Soweit habe ich das gehört, und daher mich wohl auch ein wenig mehr auf den Leopardgecko Nachwuchs konzentriert.


Nun ja bei uns, legen die Leo´s bisher Wachseier und Hermine tut wohl alles, um dieses Gerücht zu wiederlegen.       


Es ist wunderbar- faszinierend--wenige Tage nach der Eiablage kann man das Leben bereits erkennen.


Wir hier in den Videos zu sehen ist:
Einfach ein Wunder!




Ach ja unser Inkubator, sieht aus wie ein kleiner Kühlschrank.
Wir brauchen ja keinen großen inkubator--es ist ein Hobby


Die angezeigte Temperatur stimmt nicht mit der Innentemperatur überein, daher ist ein innenanzeiger empfehlenswert

Wir haben die Eier bei 28 Grad und 80%iger Luftfeuchte in unserem Inkubator gelassen.
Ich habe jeweils eine Heimchenbox mit Eiern im Vermiculite halb eingegraben, und einmal auch einfach in eine vorgedrückte Vertiefung eingelassen.
Es war den Eiern wohl egal... denn es sind am:

Bin superzufrieden- hab noch zwei Scotch-Schwämme drin, die ich regelmäßig nässe.
Somit klappt es auch mit der Luftfeuchte